Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

präsentiert von WDR Funkhaus Europa und dem Weltmusikmagazin FOLKER

Imam Baildi ist ein leckeres türkisches Gericht, das aber auch in Griechenland sehr beliebt ist. Gebackene Auberginen mit Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch gefüllt. Seit sieben Jahren steht der Name Imam Baildi aber auch noch für eine Band aus Athen.
Die Band wurde im Jahr 2005 von den Brüdern Orestis und Lysander Falireas gegründet, die begannen, griechische Melodien der 40er, 50er und 60er Jahre aufzunehmen und mit Balkan-Bläsern , Schlagzeug, Bouzouki, Saxophon und Klarinette zu mixen. Die Samples alter griechischer Lieder haben die Brüder aus dem Archiv ihres Vaters gekramt, der eine griechische Plattenfirma leitete. Was der US-Hip-Hop mit Funk-Platten aus den 70ern gemacht hat, tun sie mit griechischen Songs aus den 40ern.
Ein unwiderstehliches, schmackhaftes und spezielles Musikrezept, weitere Zutaten gibt es garantiert auf der Bühne, also am besten gleich Live kosten!
IMAM BAILDI bespielten 2011 u.a. das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands, das “TFF Rudolstadt“, das Amsterdamer Roots Festival, das Balkan Square Festival (Ohrid, MK) und das World Music Festival in Oslo - & heute den Rosenkeller zu Jena ... vor der Haustür quasi

Mi, 22.02.2012, 20:00
ROSE GROßE TONNE
WORLDMUSIC
VVK 7,- zzgl. VVKG // AK 9,-