Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

ORGY OF INTRINSIC REPUGNANCE

Die Musik von GORGASM berührt die purste Essenz dessen, was Brutal Death Metal Goregrind sein sollte. Songtitel wie "Lesbian Stool Orgy" und "Post Coital Truncation", Songintros von Kotzklängen, B-Horror-Film-Clips, konstante, Double-Bass-Attacken ohne Ende, jede Menge bizarr technische Riffs, psychotische Gitarrensoli (mit trotz allem einer Menge KÖNNEN!), grunzende Vocals gemeinsam mit abartigem Röcheln, Stöhnen und Grunzen (drei verschiedene Sänger wechseln sich hier ab)!
Für die Musik von GORGASM haben DYING FETUS oder eine schnellere Version von SUFFOCATION Pate gestanden.

DEFEATED SANITY ist was für Freunde des brachial-technischen Brutal Death Metals US-amerikanischer Prägung.

Deftigster und richtig gut gespielter Brutal Death Metal ist bei den Eidgenossen von AMAGORTIS angesagt. DEVOURMENT und alte, unkomplexere INTERNAL SUFFERING lassen an vielen Ecken grüßen. Schweinequieken und tiefste Growls wechseln sich permanent ab.

Mo, 29.08.2011, 20:00
ROSE GROßE TONNE
BRUTAL DEATH
VVK 7,- zzgl. VVKG // AK 10,-