Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

live in concert +++ support : GRANDFATHER

2006, ein Jahr vor dem 20-Jahresjubiläum, haben sich die Garage-Punk-Traditionalisten DEAD MOON augeflöst. Unter dem Namen PIERCED ARROWS sind sie 2008 mit leicht veränderter Besetzung, nämlich mit einem neuen Drummer, wieder auferstanden. \\"Descending Shadows\\" heißt nun der zweite Longplayer der Truppe, die wieder vom Ehepaar Fred und Toody Cole angeführt wird.

Nachdem viele der Dead Moon-Alben nur auf Vinyl erhältlich waren, sorgte Fred Cole noch für ein auch auf CD erhältliches musikalisches Testament in der Form des Samplers \\"Echoes of the Past\\", der 2006 auf Sup Pop erschienen ist. 2007 ging das Ehepaar dann mit seiner neuen Band an den Start, anstatt in Pension zu gehen - immerhin sind die beiden schon weit jenseits der 50 und auch bereits Großeltern.

\\"Buried Alive\\" oder \\"Paranoia\\" lauten die Songtitel und so sollte klar sein, dass die beiden Coles nicht zu denen gehören, die gute Laune verbreiten wollen. Großartig geändert hat sich der Sound verglichen mit Dead Moon nicht, vielleicht ist er eine Spur reduzierter und tempogedrosselter, doch die Grundlage sind immer noch die bekannten drei Akkorde. Etwas anderes hätte man von diesen beiden Punk-Veteranen auch nicht erwartet und wer dem Genre geneigt ist, wird \\"Descending Shadows\\" zu schätzen wissen.

Mi, 25.05.2011, 20:00
ROSE GROßE TONNE
ROCKANDROLL
VVK 9,- zzgl. VVKG // AK 12,-