Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

live in concert +++

DIENSTLEISTER MIT GITARRE vs DIE ELEKTRONISCHE BÜHNENWURST
THE RETURN OF ALLEINUNTERHALTER

Die schnelllebige Welt des Musikmachens steht heute auf dem Zettel. Das steht sie bei uns ohnehin jeden Tag, heute geht es aber eher um das Abseits der Bühne und die Behördenquerelen, mit denen sich solche Künstler rumplagen müssen, die dem barschen Geschäft der großen Plattenfirmen den Rücken gekehrt haben. So wie Lutz Drenkwitz, der lieber in kleinen Klitschen musiziert als bei großen werbegerecht orchestrierten PR-Auftritten. Was dazu führt, dass man trotz feiner Auftritte vom Amtsschimmel gerne in die Arbeitslosenecke katapultiert wird. Und so großstadtbluest Lutz Drenkwitz von seinem Dienstleisterdasein mit Gitarre.

Wer den echten skurrilen Humor liebt, ist bei Tomas Tulpe, dem gebürtigen Magdeburger Multitalent und Entertainer genau richtig. Er selber nennt sich die elektronische Bühnenwurst und bietet mit seinen herrlich irren Texten und Melodien eine Mischung aus tanzbarem Helge Schneider und singender Teewurst im 80er Jahre Atari Elektropop?Stil. Tomas Tulpe singt von Erfrischungsgetränken, Schlüpfern, farbigen Discolichtern und seine Songs entwickeln nicht nur auf der Tanzfläche hypnotische Kräfte.

Do, 17.03.2011, 21:00
ROSE GROßE TONNE
EXTREMLIEDERMACHING
AK 5,-