Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

live in concert +++ pres. by RockAndRoll Attack

RAY& THE ROCKETS wurden 1997 von zwei Musikern der Freunde der italienischen Oper, dem Gitarristen Jean \\"Blitz\\" Gouthier (alias Jänz Dittschlag) und dem Sänger Ray van Zeschau gegründet. Sie widmen sich vorrangig der musikalischen Umsetzung alter Rock´n´Roll- und Rockabillystücke aus den 50er bis frühen 60er Jahren. Dabei greifen Ray & The Rockets aber auch immer wieder gern nach artverwandten Stücken des Rhythm & Blues, Country oder Swing und Boogie Woogie.
Auf Grund der vielen Musiker, die immer wieder bei Ray & The Rockets spielten oder spielen, wird die Band auch scherzhaft die Rock´n´Roll-Galeere genannt. Heute mit am Ruder : TEX MORTON (Sunny Domestozs, Mad Sin, Kamikaze Queens) und HOLLY BURNETTE (Mad Sin/Bela B.).
Ray & The Rockets veröffentlichten im Jahre 1998, 44 Jahre nach der \\"Erfindung\\" des Rock´n´Roll den ersten Rock´n´Roll-Tonträger Dresdens.

HORST WITH NO NAME - Der Rock\\'n\\'Roll Man vom St. Pauli-Kiez kommt in den besten Klub der Stadt! Und mit ihm bester englischer Humor: Denn Ingo Schneider alias Horst kann vor allem zwei Dinge: sich selbst nicht allzu ernst nehmen und Westerngitarre spielen. Beste Zutaten, einen lustigen Abend zu gestalten.

Fr, 25.02.2011, 21:00
ROSE GANZES HAUS
ROCKANDROLL
VVK 8,- zzgl. VVKG // AK 11,-