Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

live : LUISE GOLD & DIE HERREN QUARZ + RAINER HASS & SEIN ORCHESTER

Limitierte Karten - Vorverkauf Jena-Information, Pressehäuser Thueringen
In diesem Jahr warten viele kleine Überraschungen dem Motto "Prohibition" entsprechend auf euch. Also werft euch in eure Gangsterkluft und spielt mit uns Zeitsprung in das Amerika der 30er Jahre...

Der Umtriebigkeit eines gewissen Thelonius Gottlieb Quarz haben wir es zu verdanken, dass dieses Quartett musikalisch und menschlich zueinander fand: EDDIE QUARZ: Gitarrist und Schulbusfahrer aus Kansas City,Missouri, und JIM-BOB QUARZ: Kontrabassist und passionierter Longboard-Surfer, beheimatet im nordkalifornischen Carmel-by-the-Sea, erfuhren durch den überraschenden Tod ihres mittlerweile neunundachtzigjährigen, im fernen Deutschland lebenden Vaters, von einem weiteren Halbbruder, dem in Berlin lebenden HANS QUARZ: Posaunist und Arrangeur, passionierter Black-Jack- und Poker-Spieler. Dieser sorgte auf schriftlichem Wege für die familiäre Zusammenführung. Wie konnten die drei Halbbrüder ihrem alten Herren wohl stilvoller die letzte Ehre erweisen, als ihre Instrumente zu polieren, um ihm noch einmal den Marsch zu blasen, mit einem grossen Teil Wut und einem kleinen Teil Wehmut im Herzen? Sie beschlossen fürderhin zusammenzubleiben und gemeinsam zu musizieren. In der ehemaligen Nachtclubbesitzerin und Schnapsbrennerin LOUISE GOLD fanden sie die perfekte gesangliche und optische Ergänzung.

Louise Gold & das Quarz-Orchester
spielen den Swing der alten Welt. Unmittelbar, unverfälscht und unnachahmlich. Mit einem Teil Spass, einem Teil Wut, und einem Teil Wehmut im Herzen.

Fr, 31.12.2010, 21:00
ROSE GANZES HAUS
PARTY
VVK 10,- zzgl. VVKG // AK 15,-