Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

DJing by TINE + TAPS

Der Begriff Popkultur (von lat. populus, „Volk“) oder Populärkultur bezeichnet kulturelle Erzeugnisse und Alltagspraktiken, die vor allem seit dem 20. Jahrhundert im Zuge der gesellschaftlichen Modernisierung als Massenkultur Verbreitung finden. Die Etablierung des Massenkonsums seit dem späteren 19. Jahrhundert spielt dafür eine Rolle.

Der Begriff Populärkultur hat sich auch als allgemeinerer und neutralerer Ersatz für die ältere Bezeichnung „Volkskultur“ durchgesetzt. Der Ausdruck Populärkultur ist eher Fachjargon, Popkultur dagegen eher Szenejargon. Im modernen Sinne, etwa in der Soziologie und den Cultural Studies, bezeichnet Populärkultur gesamtgesellschaftliche Phänomene, die nahezu alle kulturellen Sparten umfassen. Populärkultur unterscheidet sich durch ihren „populären“, also volkstümlichen oder auch proletarischen Charakter von der sogenannten Hochkultur. Beispiele für Populärkultur sind Sport, Massenmedien, Trivialliteratur und Popmusik. Populärkultur kann aus Subkultur entstehen, die sich vom Vorherrschenden oder Elitären unterscheidet. Oft wird Subkultur später zur Mode und damit zum Mainstream.

Di, 23.11.2010, 22:00
ROSE GANZES HAUS
JUGENDTANZ
3,- / 2,- ermäßigt