Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

live in concert +++ berlin is sooo geil ...

Faust auf Orange - Verstärker – Signale – Anarchie – Gerippe verdeckt seine Augen, Signalwellen – Blitz – hoch- runter – Note. So könnte man die Symbolik auf dem Orange-Verstärker, der als Bild das Cover der neuen CD ziert beschreiben. Eine Geschichte.

André Greiner-Pol, der Kapitän von Freygang, am 15.Dezember 2008 gestorben, wählte diese Gestaltung noch selbst, setzte Zeichen. Mittendrin- Ende/ Nirvana / Neuanfang.
Die FREYGANG-BAND bearbeitete die gemeinsamen Ideen weiter, machte die Lieder scharf. Die Texte der neuen CD bleiben politisch brisant, geben wie davor Unzulänglichkeiten des täglichen Seins einen Namen, Ausdruck. Konflikte werden heiß gemacht. Ungerechtigkeiten kondensieren und regnen als hämmernde Schlagzeug Bass Gemische, als Gitarrenduelle, als Gesangsinterpretationen von Tatjana, Brian und Egon in die Wüste, schaffen Oase. Vier der Lieder konnte Andrè noch einsingen und umhüllt mit seiner Aura das musikalische Werk.

Fr, 26.11.2010, 21:00
ROSE GROßE TONNE
PUNK ROCK
VVK 7,- zzgl. VVKG // AK 10,-