Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

Kultursommer 2021

Der Rosenkeller e.V. präsentiert im Rahmen des Kultursommer 2021

Marathonmann special acoustic
with: RAUM/27

+++ DIE SHOW FINDET UNTER HYGIENEAUFLAGEN OUTDOOR STATT! TICKETS SIND DAHER STARK BEGRENZT! +++

12.08.2021 • 17 Uhr
Eintritt frei!
Bitte vorab online anmelden unter: www.rosenkeller.org/tickets

MARATHONMANN

MARATHONMANN gehören zu den wenigen Bands, die Erwartungen nicht bloß erfüllen, sondern stets übertreffen. So wurde ihre erste EP „Die Stadt gehört den Besten“ 2012 noch vor ihrem einjährigen Bandbestehen zu einem szeneinternen Hit und auch nach zahlreichen nationalen wie internationalen Support-Shows und Auftritten auf großen Festivals machten die Münchener es sich nie in ihrer Komfortzone bequem. Im Gegenteil, bei ihren bisherigen drei Alben und zwei EPs haben sie sich immer die Freiheit bewahrt, in neue musikalische Bereiche vorzudringen, ohne dabei an dem Fundament ihres typischen Sounds zu rütteln. Ein Drahtseilakt, den MARATHONMANN nun auch bei der Entstehung ihres vierten Studioalbums „Die Angst sitzt neben dir“ wieder gemeistert haben.

RAUM/27

Verrückt. Verträumt. Beigeschmack.

Deutsch-alternativer Indie-Pop/Rock
Wie soll das klingen?
"Moin"
Tür fliegt auf. Zwei Jungs sind im Raum.
RAUM27.
Wie der Raum und die Zahl.
Haben so ungefähr nen eigenen Stil.
Traurig aber ist so.
Tristan schreibt Texte.
Ist inspiriert von Arbeitsalltag, niederschmetternd nervender Realität, Beziehungsschmerz und doch hoffnungsvoller Euphorie. Mathis ist ziemlich groß und schreibt eingängige Harmonien. Braucht man sich nicht hinter verstecken.
Kann man auch nicht wirklich.

Lauscht man an der Tür, so hört man tiefgründige Texte, hinausgetragen von einer kraftvoll, markanten Stimme, die zeitweilig ebenso zerbrechlich emotional zum
Verweilen und Nachdenken einlädt.
Egal ob durch Lana Del Rey inspirierte Poetik, mit Witz kaschierte Kraftklub-Ironie oder trauernd, home alone wie Post Malone, RAUM27 öffnet die Tür...
Komm‘ einfach rein und sei du selbst!
Ein verrückter Raum, aber die Tapete passt!

Do, 12.08.2021, 17:00
ROSE INNENHOF
ACOUSTIC ROCK
Eintritt frei!