Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

"Gefühlefühlefühle - Tour 22"

The toten Crackhuren im Kofferraum
"Gefühlefühlefühle - Tour 22"

08.03.2022
Jena, Rosenkeller
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: Eventim (https://bit.ly/3jZ7ow9) & Krasser Stoff (https://bit.ly/2TRProH)

Die Gang mit dem familienunfreundlichsten Namen im Popbetrieb veröffentlicht das vierte Album. "Gefühle" macht das Leben im Plattenbau beautiful again, empowert das Verkacken, erzählt von Panikattacken und verweist Männer auf ihren Platz (Hobelbank).

Nichts gegen Katzengold, Kaugummiautoamten-Grillz, Strass-Steine auf der Beißschiene... aber was soll darüber hinaus das Anbeten von teurem Bling-Bling in der prekären Popszene? Den Crackhuren ist das jedenfalls zu blöd. Sie werten lieber die eigene Realität auf, singen mit Lower-Class-Bewusstsein und ehrlicher Freude: "Ich bin zurück in der Gosse".

The TCHIK - wie man sie aus Platz- und Schamgründen auch schreiben kann - das sind Lulu, Doreen, Kristin, Ilay und das ist eine auf allen Ebenen außergewöhnliche Band. 13 Jahre Showbiz übersteht man eben nur, wenn mans wirklich miteinander ernst meint. Mit leichtem Gepäck und emotionaler Distanz ist bei dieser Band niemand geholfen. "Wir lieben uns übertrieben", sagt Lulu und meint es auch genauso.

Jetzt erscheint mit "Gefühle" das vierte Album – unter eigener Regie, aus eigener Kraft, 13 Superhits. Diese Superhits wollen raus in die Welt und präsentiert werden. Wir sehen uns auf der "Gefühlefühlefühle - Tour 22" – und mit jenen Pussycat Dolls auf Tabak, Zucker und Hartz klingt das einfach nur wie eine Verheißung. Danke dafür! Tickets gibts ab sofort bei allen Vorverkaufsstellen.

The toten Crackhuren im Kofferraum
"Gefühlefühlefühle - Tour 22"

02.03.22 Hamburg Hafenklang
03.03.22 Hannover Béi Chéz Heinz
04.03.22 Bochum Trompete
05.03.22 Köln Yuca
06.03.22 Wiesbaden Schlachthof / Kesselhaus
08.03.22 Jena Rosenkeller
09.03.22 Dresden Chemiefabrik
10.03.22 Stuttgart Im Wizemann
11.03.22 Freiburg Slow Club
12.03.22 Nürnberg Club Stereo
13.03.22 München Backstage Halle
16.03.22 Berlin Privatclub

Di, 08.03.2022, 19:00
ROSENKELLER
POP
VVK 22€ zzgl. Geb.