Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

Rosenkeller e.V. Jena pres.:

The Jancee Pornick Casino
Support: Sonic Beat Explosion

15.01.21 (verschoben vom 20.03.20)
20 Uhr
VVK 8,00€ zzgl. Geb.
- Jena-Info: https://bit.ly/2z3RwD7
- Eventim: http://bit.ly/2VanOWj
AK 12,00€

+++ THE JANCEE PORNICK CASINO +++

Das JANCEE PORNICK CASINO ist die Band um JANCEE WARNICK, deutsch-amerikanischer Gitarrist und Gelegenheitsverbrecher mit einem Faible für Rockabilly, Schmuddelfilme und Wodka. 1999 trifft dieser auf 2 russische Wirtschaftsflüchtlinge. Diese multinationale Bande wird seitdem nicht müde, hochdosiertes Adrenalin in eine musikalische Form zu giessen. Nach unglaublichen 4000 Konzerten in Europa und Russland und 8 produzierten Schallplatten, brachten sie vor ein paar Wochen ihr aktuelles Album SOLO ADULTOS zustande.

Das klingt in etwa so, als würde BUDDY HOLLY mit LINK WRAY nach ausgedehnter Crystal Meth-Party durch die russische Taiga reiten. 14 gnadenlose Hits für Fans von HULK HOGAN, PULP FICTION und TEXAS CHAINSAW MASSACRE Teil 2.

Das PORNICK CASINO mixt einen unwiderstehlichen Molotow-Cocktail aus Surfmusik, Rockabilly und 60s Garage Punk, aufgefüllt mit russischer Seele, Adrenalin und Selbstironie. Jancees furioses Gitarrenspiel kreuzt dabei die Virtuosität von BRIAN SETZER mit der Energie von ANGUS YOUNG und wird dabei angetrieben von Slavas Bass-Balalaika und Chris Drum-Feuerwerk mit der Stärke eines sibirischen Orkans.

http://janceewarnick.com/d/band.html

+++ SONIC BEAT EXPLOSION +++

Three chords and a cloud of dust…Sonic Beat Explosion aus Altenburg zelebrieren feinsten High-Energy Rock n Soul und das nicht erst seit gestern.

Im Mai 2019 erscheint ihr Album „Ruckus“ und damit ihr bereits vierter Longplayer. Ganz im Sinne with your heart and soul, geht der Groove ganz klar nach vorn!!! Und nur die feinsten Zutaten kamen dafür in den Topf…jede Menge Garage Rock, dazu eine ordentliche Portion rauer Soul und zum Abschluss noch eine feine Brise Fuzz. 10 Songs an denen der gute Fred Smith sicher seinen Gefallen gefunden hätte. Für den Mix hat man diesmal den Schweden Stefan Boman, verpflichten können. Jener welcher auch schon die Regler für Bands wie Graveyard und Hellacopters geschoben hat.

Aber auch live lassen Sonic Beat Explosion nix anbrennen und fahren alles andere als im Schonwaschgang…

Fr, 15.01.2021, 20:00
ROSENKELLER
ROCKANDROLL
VVK 8€ / AK 12€



© 2013, 2014, 2018, 2019 Rosenkeller e.V.

Impressum, Datenschutzerklärung