Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

Acoustic, Oriental, Medieval, Folk, Blues, Song-writer and ...

... everything you wish to hear in there... ;)

Jeronÿmus ist das neue Projekt von Shélhôm, dem Gründer und
Frontmann der Leipziger Band Two Wooden Stones. Durch das neue Projekt sucht und sondiert der französische Sänger andere Horizonte und jongliert mit verschiedenen, reichen musikalischen Genres. Arabische, Delta-Bluesige, Afrikanische, Folkische Stile vereint mit lyrischen Farben.

Seine metaphorischen und mythologischen Texte werden mit seiner besonderen, kraftvollen und überempfindlichen Stimme ausgedrückt. Shélhôm spielt die Bouzouki, ein Irisches Instrument. Damit kann er sich der traditionellen Musik nähern, die er so liebt. Zu seinen Einflüssen gehören Anouar Brahem, Arvo Pärt, Ali Farka Touré, Wovenhand, uralte Mythologie und Dichtung des 19. Jahrhunderts. Seine Musik ist eine feine Mischung zwischen was war und was ist, hier und dort. Es ist eine Einladung auf eine Reise durch Raum und Zeit.

Di, 19.03.2019, 20:00
ROSENKELLER
KONZERT
VVK 8,- / AK 11,-