Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

live in concert

DISBELIEF veröffentlichten vor ein paar Monaten ihr brandneues Album \\\\\\"protected hell\\\\\\", welches einmal mehr mit emotionalem, deftigem Deathmetal glänzt und viele Lorbeeren einfahren konnte. Sie werden im Januar eine kleine Tour zusammen mit LAY DOWN ROTTEN fahren. Die Herborner Oldschool-Deathmetaller gibt es bereits seit 1999. Bis 2007 beackerten sie fleißig den heimischen Underground, ehe sie bei Metal Blade unter Vertrag kamen. Ihr erstes Album für das Label namens \\\\\\"Reconquering The Pit\\\\\\" wurde unter anderem von Dan Swanö gemastert und man konnte als Gastsänger Martin van Drunen (ASPHYX) und Marc Grewe (MORGOTH) gewinnen. Nun ist soeben der Nachfolger erschienen, den sie mit dieser Tour promoten werden. Dritte Band im Bus sind unsere guten alten Bekannten von GORILLA MONSOON. Die Dresdner gewannen 2005 die Wacken Metal Battle und erhielten dafür einen Plattenvertrag bei Wacken Records. Dort erschien soeben ihr zweiter Longplayer und auf dem glänzen sie einmal mehr mit fettem Doom Metal aus dem Fahrwasser von CROWBAR.

Mi, 20.01.2010, 20:00
ROSE GROßE TONNE
METAL
VVK 12,- zzgl. VVKG // AK 13,-