Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

17. Tage der jüdisch-israelischen Kultur in Thüringen

KLEZMERBEATS !!!
Eine Veranstaltung des Synagogenvereins Erfurt mit freundlichster Unterstützung des Rosenkeller e.V.
Einlass 18.30 Uhr - Beginn 19.30 Uhr

\\"Klezmer chidesch\\" (Klezmer Wunder) bringt mit rasantem Spieltempo die heiterste und herzergreifendste Stimmung in jeden Musiksaal. Dabei bringen die vier Musikerseelen Nostalgie, Melancholie, Liebe und Heiterkeit in einem Lebensgefühl zusammen: Dem Klezmer. Ihre Klezmermusik ist besonders facettenreich, da alle vier Musiker über eine professionelle Musikausbildung und langjährige Erfahrung verfügen. Sie mixen klassische Elemente mit fetzigen Jazzrhythmen und lassen auch Improvisationen aus chassidischen Melodien und jüdischen Volksliedern in ihre Musik einfließen.

Jossif Gofenberg (Leiter der Gruppe, Akkordeon, Gesang) ist Leiter des Klezmer Zentrums beim Kulturamt Berlin Mitte und Preisträger des Klezmer Festivals in Israel 1992.
Igor Sverdlov (Klarinette, Arrangements) ist Lehrer für Klarinette und Leiter der Klezmer-Brass-Band ...
Alexander Franz (Kontrabass) studierte Jazzmusik und spielt in mehreren Jazz- und Klezmergruppen
Mark Szmelkin (Zimbal, Schlagzeug) beherrscht sein Instrument, die Zimbal, virtuos wie kein anderer

Mo, 02.11.2009, 19:00
ROSE GANZES HAUS
KLEZMER
VVK 6,- zzgl. VVKG / AK 9,-