Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir sind stets darum bemüht dir den bestmöglichen Service zu bieten und deine Privatsphäre ist uns natürlich wichtig.

Die Updates unserer Datenschutzbestimmungen aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellen leicht verständlich dar, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden und zeigen Dir alle Details zu deinen Rechten als User auf.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit, ebenso wie mit der Verarbeitung meiner Daten, einverstanden.

Akzeptieren

« Tag Zurück
Tag Vor »

Basis und Schlussstein des deutschen Folk

Einlaß 20 Uhr * Konzertbeginn 21 Uhr * keine Vorband

Maike Rose Vogel singt wieder. Sie singt über Mädchen, Alkohol, Ehebruch, Ballett, Kornfelder, schnelle Autos, Armut und miese Jobs. Ihre Lieder haben den Beigeschmack vom Melancholie und Bitterkeit und den direkten Ton eines
Polizeiberichts. Ihre Stimme ist schön. Ihre künstlerische Haltung ist kompromisslos und mit ihr ist die Welt besser als ohne sie.

Wie bereits beim Vorgänger "Unvollkommen" (2011) war auch beim aktuellen Album "Fünf Minuten" (2012) wieder SVEN REGENER als Produzent tätig, der sie letztes Jahr als Support für ELEMENT OF CRIME mit auf Tour genommen hatte. Er ist es auch, der MAIKE auf vielen Stücken an der Hammond-Orgel begleitet oder seine Bläser auspackt. Auch Regener-Freund LEANDER HAUSSMANN gesellte sich samt Mundharmonika zu den Aufnahmen, zu Hören in dem Song "Ich Bin Ein Hippie", in dem die hübsche Sängerin einen herrlichen Gegenentwurf zum Leben der anderen zeichnet.

Do, 28.02.2013, 20:00
ROSE GROßE TONNE
SINGER/SONGWRITER
12,- AK / 9,- VVK zzgl VVKG